13. Hobbyturnier 2018

13. Hobbyturnier 2018

Freitag 22. Juni 2018
Beginn 17.30 Uhr

Triplette Formée ( 3 : 3 )
4 Runden / Schweizer System*

Einschreibung 10 Euro pro Mannschaft
100% Sachpreise

Anmeldung hier

Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler, die in den letzten 3 Jahren keine Lizenz des DPV-BBPV besessen haben.

Für Speisen und Getränke wird wie immer bestens gesorgt.

Weiterlesen

Neuffener Teams nutzen Heimvorteil

Neuffen III grüßt nach drei Siegen von der Tabellenspitze in der Landesliga
Neuffen I verbessert sich ebenfalls mit drei Siegen auf Tabellenplatz 3
Neuffen II verpasst bei einer Niederlage den Sprung ins obere Tabellendrittel

BaWü-Liga
Im heimischen Boulodrom trumpfte die 1. Mannschaft groß auf und holte alle drei Siege, wobei die Siege gegen Sattelbach und Horb erwartet wurden, hing der Sieg gegen Konstanz am seidenen Faden. Nach der ersten Liga-Niederlage des Triplettes 1 stand es nach dem Mixte Sieg 1:1. Doublette II fand nie ins Spiel und musste eine bittere Niederlage einstecken. Das Mixte mit Beate und Kevin spielten groß auf und konnten zum 2:2 ausgleichen. Doublette I mit Jürgen Sturz und Jürgen Marx lagen bereits mit 0:8 zurück, als ein der erste Punkt erspielt wurde ging eine Ruck durch das Neuffener Team, während ihren Konstanzer Gegnern nach und nach das Spiel aus der Hand glitt. Konzentriert wurde Punkt um Punkt aufgeholt um am Schluss einen 13:9 Sieg zu feiern.
Weiterlesen

2. Ligaspieltag 2018

1. Mannschaft erspielt sich die erhofften 2 Siege
3. Mannschaft verbucht erste Niederlage

BaWü-Liga
Bei bestem Boulewetter mussten die Neuffener im badischen Rastatt antreten. In Komplettbesetzung erspielten sich die Mannschaft zwei wichtige Siege im Kampf um den Klassenverbleib. Im ersten Spiel gegen den Lokalrivalen Unterensingen konnten sich die Neuffener in den Tripletten mit 2:0 in Führung bringen. Das Doublette Armin und Kevin erspielten sich einen deutlichen Sieg, so dass die Niederlagen von Jürgen und Mille sowie Annet und Ulli nicht sonderlich schmerzten. Weiterlesen

1. Ligaspieltag 2018

3. Mannschaft setzt Ausrufezeichen
1. Mannschaft kann Fehlstart gerade noch vermeiden
2. Mannschaft mit durchwachsenem Start

BaWü-Liga
Die erste Mannschaft mit Beate und Armin Hogh, Annet und Jürgen Sturz, Kevin Krohmer, Ulli Binder, Jürgen Marx und Joachim Janisch hatten zu Beginn mit den Heidelberger Bouleclub einen immer unangenehmen Gegner zu spielen. Bei einem 2:0 nach den Tripletten wähnten sich die Neuffener schon auf der Siegerstraße. Doublette I und II gingen deutlich verloren und so ruhten die Hoffnungen auf dem Doublette Mixte. Ein 12:9- Vorsprung konnten leider nicht in einen Sieg umgesetzt werden, so dass die Partie mit 2:3 verloren ging.

Weiterlesen