Neuffener Boulespielerinnen erneut erfolgreich

2. Platz bei den Frauenmasters 2010 in der Boulehalle Rastatt.
Tolles Wochenende für Renate Bury.
Zuerst der erste Platz beim Monatsturnier und dann am Sonntag die Krönung:

Die erfolgreichsten Spielerinnen 2010 des Baden-Württembergischen Bouleverbandes trafen sich am letzen Oktoberwochenende zur Ermittlung der besten Spielerin des Jahres 2010.Mit dabei auch die beiden Neuffenerinnen Brigitte Knapp und Renate Bury (die ebenfalls qualifizierte Beate Hogh konnte leider nicht teilnehmen, da sie mit der 1.Mannschaft im Pokalspiel gegen Tübingen antreten musste). Gespielt wurden 5 Runden Schweizer System mit Zeitlimit 1 Stunde pro Partie. Brigitte Knapp kam mit dem Zeitlimit überhaupt nicht klar und musste mit nur einem Sieg und vier Niederlagen nach der Vorrunde ausscheiden. Renate Bury gelang nach einer Niederlage im ersten Spiel eine grandiose Serie von 4 Siegen hintereinander.

Somit erreichte sie unter 40 Frauen einen Platz unter den besten Acht. Diese spielten dann freiausgelost das Halbfinale. Auch hier gelang ihr durch konstant gute Legearbeit mit ihrer Partnerin ein toller Sieg. Somit stand Sie im Finale mit ihrem Partnerin Hannelore Zimmermann vom BC Rastatt Muriel Hess vom BC Horb und Ellen Krieger vom BC Sandhofen gegenüber.

Auch hier spielten die beiden Außenseiter gegen die haushohen Favoritinnen und amtierende Deutsche Meisterin aus Horb frech mit, mussten aber schlussendlich die Überlegenheit der Gegnerinnen anerkennen. Trotz einer 7:13 Niederlage ein großartiger Erfolg für Renate Bury und die Neuffener Bouleszene.

Alle Neuffener Boulespieler/innen gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.

Allez les boules
Joachim Janisch
04.11.2010

LM Doublette Frauen 2010
Beate und Armin Hogh krönen erfolgreiche Saison