Über uns

Boule-Abteilung „VfBouler“

Der VfB Neuffen, bislang ein „reiner“ Fußballverein am Rande der Schwäbischen Alb, feierte 1998 sein 50-jähriges  Jubiläum und eine Gruppe mehr oder zumeist weniger ergrauter Fußball-Spieler machte sich Gedanken um die Zukunft. Dies ist nun schon längere Zeit her und die anfangs belächelten VfBouler haben sich zwischenzeitlich im Verein etabliert. Man hat erkannt, dass es sich hierbei nicht nur um eine kurzfristige Modeerscheinung handelt, sondern um den ernsthaften Versuch, Jung und Alt gleichberechtigt die Möglichkeit zu bieten, gemeinsam Sport zu treiben.

So ist es gelungen, innerhalb eines Jahres einen Stamm von ca. 40 mehr oder weniger regelmäßigen Traingsbesuchern (zwischen 10 und 70 Jahe alt, weiblich und männlich) zu etablieren. Die Tendenz ist steigend.

Im Sportgelände Spadelsberg wurde mit dem Boulodrom, mit tatkräftiger Unterstüzung der Stadt Neuffen und einigen Gönnern, eine ideale Trainings- und auch Wettkampfstätte geschaffen. Auf zwischenzeitlich 17 Bahnen, 12 davon beleuchtet, kann nunmehr geboult werden.

Seit 2000 spielen 2 Mannschaften in der Berzirkslage Neckar-Alb. Die Mannschaft Neuffen 1 wurde auf Anhieb Meister in der Bezirksliga 2 und spielt nun in der Bezirksliga1.

Erneuter Aufstieg 2001. Neuffen I spielt in der Regionalliga und Neuffen II in der Bezirksliga1.

2002 legten die Ligabouler eine kleine Pause ein. Neuffen 1 wurde Vizemeister und Vizeligapokalmeister.
Die VfBouler feiern ihr 5-jähriges Bestehen mit einem großen Boulewochenende.

2003 gab es eine Ligareform und Neuffen1 spielt dieses Jahr in der Oberliga . Nachdem 2002 in der Liga etwas pausiert wurde, ging es dieses Jahr wieder einen großen Schritt nach vorne. Mit 2 Meistertiteln und einem Vizemeister können sich die VfBouler wahrlich sehen lassen. Neuffen 3 steigt als Meister in die Landesliga Neckar-Alb auf und wird nächste Saison gegen den diesjährigen Vizemeister Neuffen 2 spielen müssen.Neuffen 1 wird als Meister der Oberliga Ost nächstes Jahr in der Ba-Wü Liga spielen.

2004 spielt Neuffen1 in der Ba-Wü Liga. Leider verpatzt die Mannschaft den ersten Spieltag und kann dies bis zum Saisonende nicht mehr aufholen. Deshalb wieder Abstieg von Platz 9 in die Oberliga. Dafür steigt Neuffen 2 als Meister der Landesliga ebenfalls in die Oberliga auf. Neuffen 3 steigt leider in die Bezirksliga ab und trifft dort auf die neugegründete Mannschaft Neuffen 4. Wieder alles sehr spannend.

2005, ein wirklich großes Jahr für die VfBouler. Sie werden Ausrichter der Deutschen Meisterschaft Doublette Mixte und konnten alle Beteiligten von der Leistungsfähigkeit dieses Vereines überzeugen. Die VfBouler wurden wirklich mit Lobeshymnen überschüttet und es ist uns fast peinlich… aber es hat auch wirklich Spaß gemacht. Sportlich gesehen wird Neuffen 1 Vizemeister in der Oberliga, die Jugendmannschaft wird ungeschlagen Meister und es gibt einen Landesmeister und Turniererfolge.

Doch dies alles soll niemanden abschrecken, denn jeder kann beim Boulespielen sehr schnell Erfolge erzielen und falls dies wider Erwarten doch länger brauchen sollte, Kontakte und nette Leute lernt jeder auf jeden Fall schnell kennen.

2006 ist insgesamt etwas ruhiger verlaufen als die Jahre zuvor, dennoch haben wir den größten sportlichen Erfolg in der Geschichte der VfBouler zu verzeichnen. Ein Dritter Platz bei der Triplette DM wurde errungen. Ein neunter Platz bei der Doublette DM ist ebenfalls ein Spitzenergebnis. Der vierten Mannschaft gelang dazu noch der Aufstieg in die Landesliga. Das erste Jedermann – Bouleturnier fand großen Anklang und  wird sicher eine feste Größe im Terminplan werden.

2007

  • 10 Jahre VfBouler mit Turnierwochenende
  • Aufstieg Neuffen 1 in BaWü Liga
  • Abstieg Neuffen 3

2008

2009

2010

2011

2012

  • Feb. Bauantrag für Lager- und Geräteschuppen (LGS )
  • März 1. Und 2. Platz beim Ligapokal in Unterensingen
  • April Naturschutzbehörde verlangt Ausgleichsmaßnahmen, das heißt
  • Neuer Bauantrag für LGS
  • Mai DM Doublette in Neuffen
  • Juni Hobbyturnier mit 46 Mannschaften
  • Juli Annet wird zum zweiten mal Deutsche Meisterin für die VfBouler im Doublette Mix
  • August Genehmigung für den LGS Aufzeichnung fürs Landesschau Mobil
  • September Renate Platz 1. B-Turnier DM Triplette Frauen in Leipzig
  • Oktober Firmen-Event mit tisoware
  • November Baubeginn vom LGS

2013

2014